Telefonbesuche

Die Evangelische Kirchengemeinde Werdohl startet die Aktion der Telefonbesuche. Das Corona-Virus zwingt die meisten Menschen, in ihren Häusern und Wohnungen zu bleiben. Ein Team aus 16 Ehrenamtlichen, unterstützt von den Gemeindepädagoginnen und Pfarrern, wird möglichst viele Gemeindemitglieder telefonisch besuchen, weil ein persönlicher Besuch zurzeit nicht möglich ist.

In den nächsten Tagen und Wochen kann es sein, dass Sie einen Anruf von jemanden aus diesem Team bekommen. Die Anrufer wollen nichts verkaufen oder für irgendetwas werben. Sie wollen fragen, wie Sie mit der Krise zurechtkommen, wie es Ihnen geht oder Hilfsangebote vermitteln.

Geleitet wird die Aktion von Gemeindepädagogin Kerstin Sensenschmidt (Tel. 02392/1513, E-Mail kerstin.sensenscmidt@ekg-werdohl.de).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.