Unter dem Motto „Durstlöscher“ ließen sich am Mittwochabend viele Besucher zum Taizégottesdienst in die Christuskirche einladen. Lieder, Gebete, Textimpulse und Musik richteten den Blick auf den, der von sich sagt: „Ich will dem Durstigen geben vom lebendigen Wasser – umsonst!“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .